Sie befinden sich hier: Startseite » Eindrücke » Lesung mit Ute Krause
Stadtbücherei Laatzen

Kinderbuchautorin Ute Krause liest in der Stadtbücherei

Ute Krause liest aus ihrem Buch 'Die Muske(l)tiere' vor

Von Freundschaft, Käse und mutigen Mäusen:

Eine Lesung mit der Berliner Kinderbuchautorin und Illustratorin Ute Krause hat in der Stadtbücherei stattgefunden. Die Autorin stellte den 3. und 4. Klassen der Grundschule Pestalozzistraße ihr Buch „Die drei Muske(l)tiere“ vor.

80 Schülerinnen und Schüler schauten zu, wie die Kinderbuchautorin und Illustratorin ihren Helden, die Maus Picandou Camembert Saint Albray zeichnet, um in der folgenden Lesung den Kindern nicht nur ihn, sondern auch seine Mitstreiter Pomme de Terre, die Schiffsratte Gruyere und den Hamster Bertram von Backenbart vorzustellen. Gemeinsam sind sie „Die drei Muske(l)tiere“ und geraten von einem Abenteuer ins nächste. 

Ute Krause stellte ihre Charaktere und ihre Abenteuer so lebendig dar, dass alle Anwesenden gebannt der Erzählung lauschen. Die Szenen der Geschichte sind von der Autorin selbst phantasievoll und detailreich gezeichnet. Dass das auch bei den Zuhörerinnen und Zuhörern einen besonderen Eindruck hinterlassen hat, erkennt man an den Fragen nach der Lesung: „Wie sind Sie zum Zeichnen gekommen? Wie kann man so gut malen?“ waren nur einige Fragen der interessierten Kinder. Eine Klasse kann nun sogar einen Original gezeichneten Mäuserich Picandou ihr Eigen nennen. Die Autorin schenkte es der Klasse nach der Veranstaltung.

Möglich gemacht wurde die Lesung durch die Buchhandlung Decius, die die Berliner Autorin nach Laatzen eingeladen hat, damit sie in der Stadtbücherei liest.

 

© Stadtbücherei